HERZLICH WILLKOMMEN

 

Im kalten Winter 95/96, ganz genau am 29. Dezember 1995, gründeten etwa 30 verwegene, angefressene MV AGUSTA-Freunde den MV AGUSTA Club Schweiz. Man traf sich regelmässig in Egerkingen. Zu dieser Zeit gab es nur alte MV Motorräder. 

Der Club erstrebte damals wie heute die Erhaltung der MV AGUSTA Motorfahrzeuge und die Beschaffung und Herstellung von Ersatzteilen.

 

Als Claudio Castiglioni die legendäre MV AGUSTA 750 F4 auf dem Markt einführte, kam das einer Revolution am Ende des 20. Jahrhunderts gleich. Es war ein Meisterwerk an Schönheit, Technik und Eleganz. Die Clubmitglieder waren glücklich, dass die ehrwürdige Motorradmarke weiter bestehen würde.

Auf Grund der neuen schönen Motorräder steigerte sich auch den Bestand der Mitglieder in unserem Club gemächlich.

 

Wir treffen uns zur Generalversammlung (meist im Januar) und zum Jahrestreffen jeweils am 3. Juli-Wochenende. Daneben organisiert der MV Agusta Club Schweiz gemeinsame Ausfahrten, Motorrad-Reisen und -Treffen. Einige Mitglieder vertreten den Club an Classic-Rennsportanlässen und Gleichmässigkeitsläufen im In- und Ausland. 

 

Wenn Du Dich für die Clubmitgliedschaft interessierst, würden wir uns über eine Nachricht von Dir freuen.

 

Wir freuen uns auf neue MV-Freunde, sei es mit modernen oder historischen Maschinen.

 

 

August, 2022

Dominique Winter

 

 

 

Dominique Winter

 

 

Dominique Winter

Präsidentin vom MV AGUSTA Club Schweiz


Ausflug zum NSU Museum
Newsletter Anmeldung
© 2022 by mv-agusta-club-schweiz.ch
Kontakt | Impressum | Design | Web